Klassische Homöopathie bei Spätfolgen nach einer Infektion

Atemprobleme, Kurzatmigkeit, Gedächtnis- oder Konzentrationsstörungen; aber auch Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind nur einige mögliche Spätfolgen nach einer Infektion. Die gewohnte Energie fehlt, und man ermüdet bereits nach geringer körperlicher oder geistiger Anstrengung. Der Körper findet nicht mehr zu seiner Mitte zurück.
Die klassische Homöopathie kann hier gut eingesetzt werden. Die Symptome sind von Mensch zu Mensch verschieden. Das berücksichtigt eine klassisch homöopathische Behandlung, denn der Leitsatz lautet: „Man behandelt den Menschen, und nicht die Krankheit“.
Das – direkt auf den jeweiligen Patienten – abgestimmte Mittel wirkt auf das Immunsystem, stärkt dieses und stellt das innere Gleichgewicht wieder her.
Gerne gebe ich Ihnen weitere Informationen zu diesem Thema.

Martina Walder
Dipl. Homöopathin SkHZ

Die klassische Homöopathie kann bei Spätfolgen nach einer Infektion eingesetzt werden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s